Thunfisch-Walnuss-Tartare mit schwarzer Nuss

ZUTATEN für 4 Personen

  •  250g roher Thunfisch (Sashimi-Qualität)

  • 1 Avocado 

  • 100g Walnüsse

  • 2 Stangen Frühlingszwiebel

  • 3 Stängel frischer Koriander

  • 30ml Olivenöl

  • Saft einer Limette

  • Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Thunfisch in kleine mundgerechte Stücke würfeln; Avocado schälen und würfeln; Walnüsse in einer Pfanne kurz rösten und danach fein hacken; Frühlingszwiebel fein schneiden; die Hälfte des Korianders abzupfen und schneiden;

alle Zutaten mit Olivenöl, frisch gepressten Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren und anschließend 15 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

Das Tartare am Teller mit dem restlichen Koriander, in Scheiben geschnittenen süß-sauren schwarzen Nüssen und Schwarze-Nuss-Senf anrichten und getoasteten dünnen Schwarzbrot-Scheiben servieren!

Weintipp: dazu passt ein Chardonnay vom Weingut Jaqueline Klein, Andau!