Feige mit Schafkäse im Prosciutto-Mantel, gespickt mit Rosmarinzweig und Honignüssen

ZUTATEN für 4 Personen

  • 8 reife Feigen

  • 50 g frischer Schafkäse

  • 8 Scheiben Prosciutto

  • 8 Rosmarinzweige

  • Honignüsse

ZUBEREITUNG

Feigen in der Mitte einschneiden, den Boden aber nicht durchschneiden! Dünne Schafkäse-Scheiben in die Feigenspalten legen;

Feige mit einer Scheibe Prosciutto einwickeln und mit dem Rosmarinzweig durchstechen, sodass der Prosciutto mit der Feige fixiert ist.

Alle gefüllten Feigen in eine hitzefeste Form schlichten und entweder im Backrohr oder am Griller bei 220 Grad ca. 10 -12 Minuten grillen.

Danach sofort am Teller anrichten und mit zimmerwarmen Honignüssen garnieren, 

Dazu passt ein Tomaten-Avocado-Salat und frisches Ciabatta!

WeintippChardonnay Spätlese vom Weingut Gerhard und Theresa Haider,                    Illmitz!